Zur Person

PR & Marketing und Hochschuldozent

Dr. Lutz Kreutzer Schon in jungen Jahren erlernt Lutz Kreutzer das Handwerk des Schreibens und Fotografierens von Grund auf bei einer großen deutschen Regionalzeitung und verfasst Konzertberichte und Gesellschaftsreportagen. Als Hochschuldozent für Marktentwicklung und Public Relations weiß er, wie man Menschen für komplexe Themen fesseln und interessieren kann: Dr. Lutz Kreutzer arbeitet mehr als fünfundzwanzig Jahre als PR & Marketing-Experte für die IT-Industrie, die Forschung und die freie Wirtschaft.

Er ist promovierter und diplomierter Naturwissenschaftler und wurde als solcher und auch für seine schriftstellerische Tätigkeit mit mehreren Stipendien und Auszeichnungen bedacht. Er leistet Pionierarbeit, als er im Auftrag der Deutschen Forschungsgemeinschaft als erster Forscher alpine Techniken in Steilwänden des Hochgebirges als systematische Arbeitsweise in den Geowissenschaften etabliert. Er hält naturwissenschaftliche Vorlesungen über die Evolution und die Entwicklung des Lebens an der RWTH Aachen University und wird später Dozent für Marktentwicklung und Public Relations an der Fachhochschule Salzburg. Er ist Gründungsredakteur der ersten deutschsprachigen Internetzeitung und fotografiert unter anderem für die ARD.

Als junger Forscher geht Kreutzer zunächst mit einem Stipendium der Alexander von Humboldt-Stiftung nach Wien, wo er kurze Zeit später für die Österreichische Akademie der Wissenschaften arbeitet. An der Geologischen Bundesanstalt in Wien gründet er das erste Büro für Öffentlichkeitsarbeit an einer Dienststelle des Bundesministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst und knüpft weltweit Kontakte zu Wissenschaftlern und Forschern. Im Auftrag der Wendelsteinbahn entwickelt er am schönsten Aussichtsberg Oberbayerns, dem Wendelstein, den Geo-Park Wendelstein.

Freie Wirtschaft und Autorenschaft

In Aachen wird er Geschäftsführer einer Ingenieurgesellschaft. Danach geht er nach München und wird CTO (Chief Technical Officer) bei Europas führendem Konzern für Internet via TV. Später wechselt er zur weltweit technologieführenden Softwareschmiede für maschinelles Sehen als Manager für PR und Marketing. Er schreibt Stories über Autokonzerne wie General Motors, über die medizintechnische Industrie, für Wissenschaftsbetriebe und für die NASA.

Lutz Kreutzer ist Bestsellerautor. Er schreibt Spannungsromane und gibt Kurzgeschichtenbände für einen deutschen Publikumsverlag heraus, wodurch er immer wieder mit Bestsellerautoren zusammenarbeitet. Er verfasst Sachbücher, ungezählte Beiträge in deutschsprachigen und amerikanischen Fachzeitschriften und entwickelt Lehr-Beiträge für Schulbuchverlage. Für seinen Roman „Römerfluch“ (2023) erhielt er ein Schriftsteller-Stipendium der Bundesbeauftragten für Kultur und Medien. Als Bergsteiger besteigt er große Alpenwände. Er nimmt als Gleitschirmflieger am ersten Dolomitenmann teil, der als härtester Teamwettbewerb der Welt gilt. Über seine Bergabenteuer schreibt er nicht nur Aufsätze sondern auch spannende Bücher. Essen und guter Wein genießen bei ihm schon in jungen Jahren einen hohen Stellenwert. Deshalb verfasst er während seiner Zeit in Wien gemeinsam mit dem TV- und Sternekoch Johann Lafer ein Kochbuch über die neue Wiener Küche.

Beratung

Lutz Kreutzer arbeitet als Berater für Story Raising, Marken-Strategie, PR, Technologie- und Buch-Marketing. Er berät die größte Zentralredaktion im deutschsprachigen Raum in Sachen ePublishing, eine eBook-Verkaufsplattform, eine Personalberatungsgesellschaft mit Sitz in Deutschland und Kalifornien und eine große international arbeitende Forschungsinstitution sowie freie Autoren zu ihren Buchprojekten. Lutz Kreutzer ist Veranstalter der bedeutendsten deutschsprachigen Tagung für unabhängige Autoren, dem Self-Publishing-Day. Er schreibt Bücher über erfolgreiches Schreiben, hält zu diesem Thema Vorträge und Workshops auf der Frankfurter und der Leipziger Buchmesse und auf Autorenkongressen (Criminale, DELIA-Jahrestagung, LoveLetterAcademy, Self-Publishing-Day, Future!publish, eBook-Camp). Er ist Herausgeber bei einem deutschen Buchverlag und moderiert Autorenlesungen mit Weltbestsellerautoren wie Iny Lorentz, Oliver Pötzsch, Regula Venske, Silvia Götschi u.v.a. Er lebt und arbeitet in München.

–> Lutz Kreutzer im Autorenverzeichnis der Bayerischen Staatsbibliothek