Pilsumer Leuchtturm– Unheimliche Geschichten

Herausgeber: Lutz Kreutzer

Zwölf schaurige Geschichten vom Land an der Nordsee, angelehnt an Legenden und Ereignisse von der Römerzeit bis in die Gegenwart.

Bisher sind folgende ‚Schaurigen Orte‘ an Autoren vergeben:

 

Stadt/Dorf/Insel/Areal Der ‚Schaurige Ort‘ Zeitfenster
01 Langeoog Dünenfriedhof nach 1945
02 Surhuusen Kirchturm (Flut) 1570
03 Wesermündung Römerzeit
04 Juist Jaguar Areal (Goldfischteiche) nach 1945
05 Memmert/Haaksgatt Seeunglück ‚Annemarie‘ 1931
06 Marienhafe Störtebeckerturm um 1400
07 Cuxhaven Kugelbake Elbmündung (Mumienschiff) 1822
08 Sylt Gegenwart
09 Eiderstädter Halbinsel Schlicklöcher im Watt Gegenwart
10 Norderney
11 Hallig Hooge
12 Helgoland


 

Weitere Bücher aus der Reihe:

Die gruseligsten Orte in München |

Düstere Orte in Nürnberg |

Die gruseligsten Orte in Köln |

Die gruseligsten Orte in Hamburg |

Schaurige Orte in der Schweiz |

Schaurige Orte in Südtirol |

Schaurige Orte am Niederrhein |

Schaurige Orte in Österreich |

Schaurige Orte auf Mallorca |

Schaurige Orte in Bayern