Buchmarketing

Buchmarketing ist für viele Autorinnen und Autoren ein Qual. Dabei ist es nicht so schwierig wie viele denken. Gerade für Selfpublisher aber bedeutet es Arbeit, aber mittlerweile überlassen auch Verlage das Marketing leider in weiten Teilen den Autoren.

Buchmarketing: Wie verkaufe ich ein Buch?

 Buchmarketing freepikEin Buch Schreiben ist die eine Sache, ein Buch zu vermarkten eine andere. Autoren tun sich damit zumeist schwer.
Was bewegt Leser dazu, ein Buch zu kaufen?

  1. Die Aufmerksamkeit des Lesers wird auf das Buch gelenkt.
    Das geschieht zumeist über ein interessantes Cover
  2. Das Interesse des Lesers ist geweckt.
    Jetzt liest der Leser den Klappentext
  3. Das Verlangen, das Buch zu lesen, wächst.
    Der Leser nimmt sich kurz Zeit, um das erste Kapitel anzulesen.
  4. Der Inhalt fesselt den Leser.
    Der Interessent wird zum Käufer.

Genau so sieht so das Geschehen in einer Buchhandlung aus. Aber dieser Ablauf lässt sich genauso auf die gängigen Online-Shops übertragen. Amazon arbeitet genau so. Was im Punkt 1 der Präsentation im Buchhandle entspricht, ist bei amazon die Sichtbarkeit auf der Plattform. Der Kunde wird aufmerksam durch einen außergewöhnlichen Buchumschlag, dann liest er die Rückseite und die vordere und hintere Innenseite, schließlich blättert er weiter im Buch, was bei amazon dem „Blick ins Buch“ entspricht, also die ersten Seiten eines Buchs zu lesen. Schließlich geht der Käufer zur Kasse und bezahlt. Das macht er Buchhandel ebenso wie im Online-Shop.

Kommunikation und Preisgestaltung als Teil des Buchmarketings

Buchmarketing - Mach Dein BuchJedes Produkt muss seinen richtigen Preis finden. Das trifft für Autos, Spülmittel, einem Schnitzel ebenso zu wie für ein Buch. Sachbücher und Nischenthemen können einen wesentlich höheren Preis verlangen als belletristische Bücher. weil der Markt hier besonders hart umkämpft ist. Gedruckte Bücher haben einen ganz anderen Preis als eBooks, und leider wird bei eBooks zu oft mit Dumpingpreisen gearbeitet.

Aber warum werden bestimmte Bücher gekauft und andere bleiben in den Regalen stehen oder bleiben absolut unentdeckt? Zentrale Bedeutung hat die Kommunikation, vor allem in Social Media Kanälen und im Internet.

Eine relativ junge Vertriebsmethode im Buchmarketing ist das Self-Publishing über das Internet. Die Möglichkeiten sind enorm, aber es steckt auch ein umfangreicher Arbeitsaufwand dahinter. Wie Self-Publishing funktioniert, was Sie außerdem machen sollten, w und was sie unterlassen sollten, das alles schildert Dr. Lutz Kreutzer in seinem mehr als 5 stündigen Video-Kurs „MACH DEIN BUCH„, der online bequem von zuhause aus absolviert werden kann. Die Bewertungen des Kurse sprechen für sich.

Erfahren Sie, was Sie in dem Online-Kurs darüber hinaus noch alles lernen. Mehr hier